+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

ZRS 250-4200

Vakuumboosterpumpen

Hydrokinetischer Antrieb

Automatischer Überlastschutz

Deutliche Kosteneinsparungen

Patentierter hydrokinetischer Flüssigkeitsantrieb

Bei unseren ZRS-Boosterpumpen wird der Motor über einen einzigartigen und patentierten hydrokinetischen Flüssigkeitsantrieb mit dem Pumpenmechanismus gekoppelt. Daraus resultieren um bis zu 50 % reduzierte Pumpenausfallszeiten. Drucksensoren, Bypass-Leitungen und Ventile sind nicht erforderlich, was sich positiv auf Investitions- und Betriebskosten auswirkt.

Halbiert die Evakuierungszeiten

Dank ihres hydrokinetischen Antriebs kann die Boosterpumpe zur selben Zeit wie die Hauptpumpe gestartet werden, da eine Überlastung des Motors verhindert wird. Die ZRS-Boosterpumpe unterstützt den Pumpprozess von Beginn der Evakuierung an und reduziert die Evakuierungszeiten um bis zu 50 %.

Überlastschutz

Über den hydrokinetischen Antrieb wird automatisch die Drehzahl der Pumpe variiert. Das schützt den Motor vor Überlastung, verhindert ein Überhitzen und ermöglicht den Betrieb der Pumpe mit hohen Druckdifferenzen.

Sparsam

Unsere mechanischen ZRS-Boosterpumpen stehen für eine kostengünstige Installation und einen sparsamen Betrieb. Der Verzicht auf Ventile, Bypass-Leitungen und Druckschalter reduziert zudem die Investitionskosten. Darüber hinaus kann eine kleinere Hauptpumpe als bei Boosterpumpen mit herkömmlichem Antrieb zum Einsatz kommen.

ZRS-Boosterpumpen steigern Ihre Produktivität

Die mechanischen ZRS-Boosterpumpen basieren auf dem einfachen Drehkolben-Prinzip. Sie sind überall dort die Pumpen der Wahl, wo ein hohes Saugvermögen für Drücke im Bereich von 0,01 bis 50 mbar erforderlich ist.

Die ZRS-Boosterpumpe wird immer durch eine weitere Pumpe abgesichert, die auch bei einem hohen Differenzdruck zum Atmosphärendruck funktioniert. Die ZRS arbeitet bei relativ geringem Druck. Sie ist nicht der gleichen Konzentration an korrosiven Prozessmedien ausgesetzt wie die Vorpumpe, was ihre Zuverlässigkeit steigert.

Der hydrokinetische Antrieb der ZRS 1200 und größerer Modelle ist wassergekühlt.
Die energiesparenden Motoren erfüllen die EN 60034.

Spannungsoptionen:

  • 400 V, 50 Hz
  • 230/460 V, 60 Hz
  • 200/380 V, 50 Hz
  • 200/380 V, 60 Hz

Beim Öl handelt es sich um ein Mineralöl (100 cSt). Andere Ölsorten sind auf Anfrage verfügbar.

Technische Produktdaten

Verdrängung (Hubraum): 310/375 – 4140/4985 m3/h

Motorleistung: 2,2 – 11 kW

Maximale Druckdifferenz: 180/150 – 60/50 mbar

Broschüre

Mechanische Boosterpumpen
1 MB, PDF

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage