+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

Konfiguration

Konfiguration von AW-Vakuumpumpen-Modulen

Die AW-Serie steht in verschiedensten Konfigurationen zur Verfügung: als einfache Pumpe mit freiem Wellenende, als auf einem Grundrahmen montierte Pumpe mit Motor bis hin zur maßgeschneiderten Anlage aus vorgefertigten Modulen. Sie profitieren von der schnellen Unterbreitung eines individuellen Angebots inklusive einer Zeichnung der allgemeinen Pumpenanordnung sowie von verringerten Bearbeitungszeiten, vor allem für maßgeschneiderte Anlagen.

Wir stellen Ihnen eine Auswahl an optionalen Pumpenmaterialien sowie wahlweise drei standardmäßige Betriebskonfigurationen zur Verfügung, die sich für die meisten Prozessbedingungen eignen.

Durchlaufbetrieb

Die Basiskonfiguration ist für den Durchlaufbetrieb ausgelegt und besteht aus einer vollständigen Pumpe mit Elektromotor, Antrieb und Grundrahmen. Sie eignet sich immer dann, wenn ein reichlicher Vorrat an Dichtungsflüssigkeit vorhanden ist, die anschließend problemlos entsorgt werden kann.

Teilweise Rückführung

Bei der Pumpenkonfiguration mit teilweiser Rückführung wird das Flüssigkeits-Gas-Gemisch im Flüssigkeitsabscheider getrennt. Der rückgewonnenen Betriebsflüssigkeit wird anschließend frische Dichtungsflüssigkeit zugesetzt, damit die Temperatur in der Pumpe konstant bleibt. Die überschüssige Flüssigkeit wird abgelassen. Durch die minimale Menge an Zusatzflüssigkeit wird ein kavitationsfreier Betrieb bei dem erforderlichen Ansaugdruck sichergestellt.

Vollständige Rückführung

Bei der vollständigen Rückführung handelt es sich um einen geschlossenen Regelkreis. Das Prinzip kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein Mangel an Dichtungsflüssigkeit besteht oder wenn deren Kontamination ein Problem darstellt. Die rückgewonnene Flüssigkeit muss vor der Wiederverwendung gekühlt werden. Dafür wird zwischen Abscheider und Pumpe ein Wärmetauscher eingesetzt.

Zubehör

  • Einlass-Rückschlagventil
  • Einlass-Absperrventil
  • Einlass-Vakuummesser
  • Vakuumventil
  • Satz zum automatischen Nachfüllen von zusätzlichem Dichtungswasser

Zudem stehen Hybrid-Vakuumpumpensysteme sowie kundenspezifische Systeme zur Verfügung.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage