+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

DX/DN

Ölfrei verdichtende Kolbenkompressoren, bis zu 45 bar, 37 bis 315 kW

Keine Ölkontamination

Hohe Energieeinsparungen

Anschlussfertig

Anpassungsfähig

Die Konstruktion unserer DX-/DN-(VSD)-Booster lässt sich flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen: Je nach Art des zu verdichtenden Gases liefern wir sie mit oder ohne Schutzhaube.

Garantiert ölfrei

Unsere ölfrei verdichtenden Booster sind gemäß ISO 8573-1, Klasse 0 (2010) zertifiziert. Klasse 0 bedeutet, dass Sie Verunreinigungen im Druckluft- oder Gasnetz ausschließen können. Produktionsausfälle werden minimiert.

Hocheffizient

Mittels Drehzahlregelung (VSD) können Sie Ihre Druckluft- bzw. Stickstoffproduktion flexibel an Ihren Bedarf anpassen. Der Energiebedarf sinkt dadurch im Schnitt um ein Drittel.

Abwärmenutzung

In den DX-/DN-Boostern ist bereits ein System für die Abwärmenutzung integriert. Dieses macht die entstehende Verdichtungswärme für die Heißwasserbereitung in Ihrem Unternehmen nutzbar.

Plug-and-Play

Unsere DX-/DN-Booster lassen sich schnell und kostengünstig installieren. Sie sind kompakt und für eine Installation auf Betonfundamenten ausgelegt.

Innovative Steuerung

Die Elektronikon-Steuerung maximiert die Effizienz Ihres Boosters und informiert Sie umgehend über Störungen. Auf diese Weise werden Ihre Produktionsanlagen vor Ausfällen geschützt.

Breites Druckspektrum

Die robusten Booster aus unserer DX-/DN-Serie stehen als ein- oder zweistufige Verdichter zur Verfügung und decken ein breites Druckspektrum ab:

  • Bis zu 70 bar
  • Volumenstrom je nach Prozessanforderung

Mit unseren gemäß ISO 8573-1, Klasse 0 (2010) zertifizierten, ölfrei verdichtenden Boostern können Sie Ölkontaminationen in Ihrem Druckluft- oder Gasnetz ausschließen. Produktionsausfälle werden minimiert.

Maximale Effizienz mit Drehzahlregelung …

Die zweistufigen Booster stehen als drehzahlgeregelte VSD-Version zur Verfügung. Durch die flexible Anpassung des Volumenstroms an den jeweiligen Bedarf lassen sich die Energiekosten im Schnitt um ein Drittel senken. Die Elektronikon-Steuerung regelt Druck und Volumenstrom und schützt das System mithilfe seiner internen Sensoren vor Ausfällen.

… und Energierückgewinnung

Mit dem integrierten System zur Abwärmenutzung lässt sich die Anlageneffizienz weiter steigern, indem die entstehende Verdichtungswärme für die Heißwasserbereitung in Ihrem Unternehmen nutzbar gemacht wird.

Die Elektronikon-Steuerung erhöht Ihre Produktionssicherheit, indem sie Störungen zeitnah meldet und Ihr Druckluftsystem so vor Ausfällen schützt.

Mit einem innovativen Konzept und modernen Materialien haben wir die Konstruktion unserer Booster vereinfacht und Ihre Effizienz erhöht. Wir liefern unsere DX-/DN-Serie als wartungsarme Komplettpakete, die sich schnell und einfach installieren lassen.

Technische Daten

Kapazität Nm3/h: 60 Nm³/h - 12800 Nm³/h

Leistung des installierten Motors: 37 kW - 315 kW

Betriebsdruck: 25 bar(e) - 70 bar(e)

Broschüre

Ölfreie Stickstoff- und Luft-Kolbenbooster DX und DN (VSD)
2 MB, PDF

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage