+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

uAIR

Medizinische Druckluftanlage

Unübertroffene Reinheit

Online-Überwachung Ihrer Anlage

Vereinfachte Zertifizierung

Null Öl. Null Risiko

Bei der Druckluft für Ihre Patienten sollten Sie keine Kompromisse machen. Mit unseren ölfrei verdichtenden Kompressoren für medizinische Druckluft, die gemäß ISO 8573-1, Klasse 0, zertifiziert sind, schließen Sie jedes Risiko aus.

Höchste Reinheit

Unsere medizinischen uAIR-Druckluftanlagen erzeugen ausschließlich zertifizierte medizinische Druckluft – auch dann, wenn die angesaugte Umgebungsluft hohe Schadstoffkonzentrationen enthält.

Die Auswahl ist groß

Wir bieten Ihnen für alle Drücke und Volumenströme das passende Konzept zur Erzeugung medizinischer Druckluft. Dafür stehen fünf verschiedene Kompressortechnologien zur Auswahl: Ölfreie Kolben-, Drehzahn- und Scrollkompressoren sowie wassereingespritzte Kompressoren und ölgeschmierte Schraubenkompressoren.

Alles im Blick

Über die ES-Medical-Steuerung können Sie Ihre komplette Druckluftanlage via LAN steuern und überwachen. Das garantiert einen sicheren und störungsfreien Betrieb.

Schnelle Installation und Inbetriebnahme

Im Rahmen unserer werkseitigen Tests der uAIR-Anlagen für medizinische Druckluft prüfen wir alle Systemeinstellungen. Das beschleunigt Installation und Inbetriebnahme.

Vorab zertifiziert

Der medizinische Sektor unterliegt strengen Regularien. Unsere medizinischen Systeme sind bereits vorab zertifiziert. Im Rahmen Ihrer internen Zertifizierungsprozesse unterstützen wir Sie bis zur Installation.

Vollständige Sicherheit und Kontrolle

Unsere uAIR-Anlagen für medizinische Druckluftsysteme arbeiten mit speziell entwickelten medizinischen Kompressoren und Trocknern. Diese garantieren Ihnen auch in kritischen Umgebungen eine ununterbrochene Versorgung mit reiner Druckluft. Jeder Kompressor und Trockner durchläuft vor der Auslieferung einen umfassenden Qualitätssicherungsprozess. Das uAIR-System lässt sich in Ihre Gebäudeleittechnik integrieren. Es erfüllt die ISO 7396-1, einschließlich medizinischer Alarm- und Überwachungsanforderungen.

Ölfreie Druckluft für Patientensicherheit

Atlas Copco hat eine große Auswahl an ölfrei verdichtenden Kompressoren im Programm. Diese hat der Hersteller gemäß den besonderen medizinischen Anforderungen und Bestimmungen entwickelt. Mit der Verwendung ölfreier Kompressoren für medizinische Druckluft eliminieren Sie das Risiko, dass Öl in die Versorgungsleitungen des Krankenhauses eindringt und Patienten gefährdet. Wir verfügen über mehr als 60 Jahre Erfahrung im Segment ölfreier Verdichtung. Über 40000 unserer Ölfrei-Kompressoren sind weltweit im Einsatz.

Die komplette installierte Druckluftanlage entspricht den strengsten medizinischen Normen und ISO-Standards. Sie wurde bereits im Werk vorzertifiziert und getestet.

Bedeutung der Klasse 0

Keine Gefahr für Patienten

Keine Gefahr kontaminierter Versorgungsleitungen im Krankenhaus

Keine Beschädigung teurer Geräte

Kein Risiko des Reputationsverlusts für Ihr Krankenhaus

Broschüre

Medizinische uAIR-Druckluftanlage
5 MB, PDF

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage