+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

aufbereitung

Druckluftaufbereitung

Sehr bedienerfreundlich

Wartungsarmer Antrieb

Hohe Lebensdauer

Warum die optimale Trocknung und Aufbereitung für Ihre Drucklufterzeugung so wichtig sind

Wasser ist für jede Druckluftanlage ein Problem. Es kann Korrosion verursachen, Rohrleitungen und Druckluftwerkzeuge gefrieren lassen, Prozesse beeinträchtigen und Produkte kontaminieren. Folglich steigen die Wartungskosten, während Ihre Produktivität sinkt. Um die Feuchtigkeit ausreichend aus der Druckluft zu entfernen, ist ein adäquater Trocknungsprozess notwendig.

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment an Aufbereitungstechnologie, das auf unsere Kompressoren abgestimmt ist und exakt an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Das steigert die Effizienz Ihrer Druckluftversorgung – vor allem dann, wenn der Trockner direkt im Kompressorgehäuse eingebaut ist (was bei unseren Kompressoren als Option wählbar ist). Denn neben spürbaren Energieeinsparungen durch geringere Druckabfälle reduzieren sich Installationszeit und Platzbedarf deutlich.

Die vom Kompressor angesaugte Luft enthält grundsätzlich Feuchtigkeit. Nach ihrer Verdichtung und Kühlung liegt ihr Sättigungsgrad bei 100 %. Ohne Aufbereitungsstufe würde dies zu Korrosion und in der Folge zu Maschinen- und Produktionsausfällen führen.

Deshalb verfügt jede Druckluftanlage über mindestens einen Trockner und/oder andere Aufbereitungskomponenten wie beispielsweise Filter oder Kondensatabscheider. Die Wahl des Trockners richtet sich nach dem für Ihre Anwendung erforderlichen Taupunkt: Kältemitteltrockner sind für Taupunkte bis +3 °C geeignet, Adsorptionstrockner erreichen Taupunkte bis -40 °C und darunter.

Kältemitteltrockner arbeiten sehr zuverlässig und sparsam, mit integrierten Kältemittelkompressoren, welche die Luft über Wärmetauscher abkühlen und das entstehende Kondensat abscheiden. Die getrocknete Druckluft besitzt einen Taupunkt von +3 °C, so dass Ihre Anlagen oberhalb dieser Temperatur zuverlässig vor Korrosion geschützt sind.

Für Umgebungstemperaturen unterhalb von +3 °C sowie für Prozesse, bei denen das Produkt mit Druckluft in Berührung kommt oder getrocknet werden soll, empfiehlt sich der Einsatz eines Adsorptionstrockners. Dieser entfernt die Feuchtigkeit nicht nur durch Abkühlung und Kondensation aus der Druckluft, sondern eliminiert die Restfeuchte darüber hinaus aktiv mit einem Trockenmittel. Ist dieses mit Feuchtigkeit gesättigt, muss es in einem zweiten Prozess, der parallel in demselben Trockner abläuft, regeneriert werden.

Um die Druckluftversorgung auch während des Regenerationsprozesses sicherzustellen, arbeiten Adsorptionstrockner mit zwei Behältern oder einem Behälter, der in zwei Abschnitte unterteilt ist. In einem der Behälter wird die Luft getrocknet, im jeweils anderen wird gleichzeitig das Trockenmittel regeneriert. Unsere Adsorptionstrockner sind mit Drucktaupunkten von -20 °C, -40 °C und sogar -70 °C verfügbar. Das heißt, die Restfeuchtigkeit der aufbereiteten Druckluft kann nur noch unterhalb dieser Temperaturen kondensieren. Druckluft mit einem sehr geringen Taupunkt ist beispielsweise bei der Herstellung von Elektronikbauteilen erforderlich.

Der Energiebedarf liegt hier natürlich über dem für einfache Anwendungen. Allgemein gilt für Drucklufttrockner ebenso wie für Kompressoren: Der Energieverbrauch und nicht die Investition ist der größte Kostenfaktor im Lebenszyklus. Wir haben deshalb die Energieeffizienz bei der Entwicklung unserer Aufbereitungstechnologie in den Mittelpunkt gestellt und können Ihnen garantieren, dass sich – unabhängig von Ihren Anforderungen und ganz gleich, ob Sie sich für einen Kältemittel- oder einen Adsorptionstrockner entscheiden – Ihre Energiekosten in den kommenden Jahren deutlich verringern werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage