+49 (0) 2522 | 96144 - 0 info@kerndrucklufttechnik.de

Aufbereitung

Druckluftaufbereitung: Was Sie noch erwägen sollten

Würden feinste Öl- und Wassertropfen oder kleinste Staubpartikel Ihre Prozesse beeinträchtigen? Würden sie sogar die Qualität Ihrer Produkte mindern oder diese im schlimmsten Fall unbrauchbar machen? Dann muss die Druckluft für Ihren Produktionsprozess entsprechend aufbereitet werden. Unser breites Sortiment an Aufbereitungstechnik bietet Ihnen für alle Anforderungen die optimale individuelle Lösung.

Mit unseren Staub-, Fein-, Ultrafein- und Aktivkohlefiltern eliminieren Sie selbst kleinste Fremdpartikel und Aerosole. Wenn Ihre Druckluft durch diese Komponenten geleitet wird, müssen Sie sich über Verunreinigungen keine Gedanken mehr machen. Staubpartikel mit einem Durchmesser von bis zu 0,01 μm werden sicher entfernt und Restölgehalte von bis zu 0,003 mg/m³ Luft sichergestellt.

Das Kondensat aus öleingespritzten Kompressoren kann mit Öl-Wasser-Abscheidern von Atlas Copco aufbereitet werden. Denn im Kondensat ist stets ein Teil Öl enthalten, der entfernt werden muss, bevor Wasser in das öffentliche Abwassernetz eingespeist werden kann. Darüber hinaus profitieren Sie von sinkenden Entsorgungskosten.

Das Kondensat kann mit einem automatischen Kondensatablass mit elektronischer Behälterstandmessung aus dem Druckluftsystem entfernt werden. Hierzu bieten wir zuverlässige Lösungen an.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage erhoben und nicht an Dritte weitergeben.

Anschrift

Am Landhagen 10, 59302 Oelde

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 – 0

E-Mail

info@kerndrucklufttechnik.de

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Wir sind gern für Sie da.

Telefon

+49 (0) 2522 | 96144 - 0

Kern Drucklufttechnik

Wir bieten Verkauf, Montage und Service rund um die Themen Kompressoren, Vakuum und Stickstoff.

© 2019 Kern Drucklufttechnik

Design by Werbeschmiede Oelde.

HILFE NÖTIG?
Kontakt

ATLAS COPCO
Zur Homepage